28.04.2001
EU-Kommissar besuchte Erzgebirge
(DTPA/MT) GEYER: Der EU-Kommissar für Landwirtschaft, Dr. Franz Fischler, war gestern im Erzgebirge unterwegs. In Begleitung von Sachsens Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Steffen Flath, und dem Landwirtschaftsminister der Tschechischen Republik, Jan Fencl, besuchte er unter anderem auch das KabelJournal in Geyer. Die Delegation erkundigte sich über die Initiative "Sachsen lebendige Zukunft - für Sachsens ländlichen Raum" (SalZ). SalZ wurde initiiert vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft. Gefördert wird SalZ mit Mitteln der EU und des Freistaates Sachsen. Im Rahmen der Initiative wird in Geyer das Projekt "Virtuelle Kommune" realisiert. KabelJournal-Geschäftsführer Heiko Lötzsch gab den Gästen einen Einblick in die "Virtuelle Kommune". Ein konstruktives Gespräch mit den EU-Obleuten, sowie den Ministern des sächsischen und des tschechischen Landwirtschaftsministerien schloss sich an.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!