16.05.2006
Botschaft gewährt Einblicke
(DTPA/MTL) BERLIN: Die Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin nimmt am 20.5. am "Tag der offenen Tür in den Botschaften" im Rahmen von ALL NATIONS FESTIVAL teil. Die Botschaft gewährt zwischen 11 und 18 Uhr einen Blick auf das bunte 70er-Jahre-Interieur hinter der auffälligen Glas-, Granit- und Betonfassade. Eine besondere Ausstellung der Fußballerkarikaturen der deutschen und tschechischen Topspielern von Jan Vávra wird zum ersten mal in Berlin in der Botschaft präsentiert. Ab 17 Uhr werden die Gäste einen Auftritt des tschechischen JazzQuartets von Jakub Šafr mit der tollen Sängerin Petra Ernyei erleben. Dieser wird vom Tschechischen Zentrum unterstützt. Die Kleinen sowie die Großen können sich auch Zeichentrickfilme vom kleinen Maulwurf anschauen. Durch Verkauf vom tschechischen Bier, gestifftet von der Brauerei Krušovice, wird ein Wohltätigkeitsprojekt der Olga-Havel-Stiftung unterstützt. Informationen über das Land werden in verschiedenen Formen vermittelt.
Mehr Infos zu den Tickets und insgesamt zu dem Festival: http://www.allnationsfestival.de

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!