09.05.2006
WWW.GUTE-NACHBARSCHAFT.ORG
(DTPA/MT) KAISERSLAUTERN: Das Internetportal „Gute Nachbarschaft im bayerisch-tschechischen Grenzraum“ hat den Anspruch, tschechische und deutsche Akteure und potenzielle Akteure über wesentliche Aspekte der bayerisch-tschechischen Nachbarschaft und Zusammenarbeit in beiden Sprachen zu informieren und laufend aktuelle Informationen zu bieten. Die Besonderheit der Internetplattform ist ihre Zweisprachigkeit Tschechisch-Deutsch. Initiiert wurde sie im Rahmen des Projektes „Gute Nachbarschaft im bayerisch-tschechischen Grenzraum“, das durch die EU-Gemeinschaftsinitiative INTERREG IIIA und das bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie (Abteilung Landesentwicklung) unterstützt wird. Das Gesamtprojekt hat den Abbau von Vorurteilen und Berührungsängsten im bayerischen-tschechischen Grenzraum zum Ziel, um den Aufbau guter nachbarschaftlicher Beziehungen zwischen Bayern und Böhmen zu fördern.
Hauptziel des Internetportals, das seit seinem Start 2002 laufend aktualisiert wird, ist es, ein umfangreiches Informationsangebot für die grenzüberschreitende Projektarbeit bereitzustellen. Zielgruppe sind daher die verschiedenen privaten und öffentlichen Akteure der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im bayerisch-tschechischen Grenzraum. Wissenschaftliche Erhebungen haben gezeigt, dass in diesem Bereich noch viele Informationsdefizite bestehen und deshalb mögliche Aktivitäten nicht stattfinden können. Zur Verbesserung des Informationsaustausches wird seit März 2006 ein Newsletter angeboten, in dessen Verteiler sich Interessierte auf der Internetseite eintragen können.
Homepage: http://www.gute-nachbarschaft.info oder http://www.dobre-sousedstvi.info

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!