27.04.2006
Vortragsreihe zu Universitätsgeschichte
(DTPA/FM) BERLIN: Gemeinsam mit der Humboldt-Universität veranstaltet das Tschechische Zentrum Berlin im Mai und Juni eine Vortragsreihe zur Geschichte der Prager Karlsuniversität als Katalysator der deutsch-tschechischen Beziehungen durch die Jahrhundertwende. Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei. Sie beginnen immer donnerstags, 18 Uhr, im Institut für Slawistik der Humboldt-Universität Berlin in der Dorotheenstraße 65 (Raum 557).

Kontakt: 030 2082592, ccberlin@czech.cz, www.czech-berlin.de

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!