14.04.2006
Per Fahrrad durch böhmische Dörfer
(DTPA/MT) REGENSBURG: Von April bis September veranstaltet „Begegnung mit Böhmen“ in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Bildungswerk Regensburg kulturnahe Radtouren in Tschechien und Polen. Dabei kommt es nicht auf sportliche Leistungen an, sondern auf erfahrungsreiche Begegnungen mit Land und Leuten und auf die Entdeckung der faszinierenden Ur- und Kulturlandschaften der östlichen Nachbarländer. Ein Begleitwagen bringt das Gepäck. In landestypischen kleinen Hotels warten Zimmer und Abendessen.
Die meist achttägigen intensiv geführten Reisen in kleinen Gruppen kosten mit Halbpension ab 460 Euro. Sie führen z. B. durch den Böhmerwald, entlang der Moldau und Elbe, ins südböhmische Land der Teiche und Biere, ins südmährische Weinland entlang der Thaya („Toskana des Ostens“) oder durch Masuren und Pommern.
Internet: http://www.boehmen-reisen.de.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!