22.03.2006
Neue Investoren in Nordböhmen
(DTPA/MT) USTI/ AUSSIG: Zwei weitere ausländische Firmen haben sich entschlossen, im Regierungsbezirk Ústí (Aussig) zu investieren: die deutsche Primed-Halberstadt und die britische Baxcol - J.J.S Electronics. Dank deren Investitionen entstehen im Bezirk 200 neue Arbeitsplätze.
Das Projekt Primed-Halberstadt sieht die Errichtung einer Fabrik zur Produktion von medizinischem Verbrauchsmaterial aus Kunststoff wie z.B. Produkte zur postoperativen Folgebehandlung oder medizinischen Verbrauchtsartikeln (Mundschutze, Handtücher, usw.) vor. Die sechzig Millionen starke Investition geht nach Litvinov, Kreis Most. Das Management der Gesellschaft rechnet mit der Aufnahme der Produktion im Sommer 2006. (Quelle: CzechInvest)

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!