14.03.2006
Festnahme von zwei Ukrainern in Oberwiesenthal
(DTPA/MT) OBERWIESENTHAL: Gestern Abend (13.03.) sind durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Oberwiesenthal zwei unerlaubt eingereiste Ukrainer in Oberwiesenthal festgenommen worden. Zudem war eine Person zur Aufenthaltsermittlung wegen Visa – Erschleichung aus dem Jahr 2001 ausgeschrieben. Bei dem anderen Ukrainer besteht zusätzlich eine durch Italien ausgeschriebene Einreiseverweigerung in das Schengengebiet. Beide Ausländer konnten heute Morgen nach Fertigung der Strafanzeige in die Tschechische Republik zurückgeschoben werden.

Copyright © 2006 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!