10.05.2000
Euroregion Neiße aktiver als Euroregion Elbe?
(DTPA) USTI NAD LABEM: Die Euroregion Neiße/Nisa ist weit aktiver als der tschechische Teil der Euroregion Elbe/Labe. Wie ein Regionalblatt in Usti (Aussig) berichtet, bestätigte dies der Bürgermeister der nordböhmischen Stadt Decin (Tetschen) Vladimir Medek. Seinen Aussagen zufolge sei dieses Problem auch auf der letzten Tagung der Euroregion Elbe diskutiert worden. Speziell am Beispiel des Kreises Decin, der zu beiden Euroregionen gehört, werde dies besonders deutlich, sagte Medvek. Auch weitere Bürgermeister sollen mit dem bisherigen Kurs der Euroregion Elbe nicht einverstanden sein.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!