14.04.2001
Jiri Rusnok neuer Finanzminister
(DTPA/DH) PRAG: Der bisherige stellvertretender Minister für Arbeit und Soziales, Jiri Rusnok (CSSD), ist gestern zum neuen Finanzminister ernannt worden. Der Wirtschaftsexperte und Gewerkschafter tritt damit die Nachfolge des am Dienstag zurückgetretenen Pavel Mertlik an.
Mertlik bezeichnete seinen Nachfolger als „hervorragenden Wirtschafter" und "Fachmann des öffentlichen Haushalts“.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!