07.04.2001
Spindla neuer Chef der Sozialdemokraten
(DTPA/DH) PRAG: Die sozialdemokratische Regierungspartei CSSD hat einen neuen Chef. Nach achtjähriger Amtszeit des bisherigen Vorsitzenden Milos Zeman wird nun Vladimir Spindla die Amtsgeschäfte des Parteivorsitzendenden übernehmen. Nach Angaben der Tageszeitung MF Dnes stimmten 87,5 Prozent der Delegierten des Parteikongresses für Spindla.
Die sozialdemokratische Minderheitsregierung habe bewiesen, dass die Sozialdemokraten regieren könnten, erklärte der tschechische Premier und bisherige Parteichef Milos Zeman zuvor auf dem Parteitag in Prag. In seiner Abschiedsrede als Parteivorsitzender sagte er, die größte Aufgabe der Regierungsarbeit bleibe die Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität. In seinem Rechenschaftsbericht zog Zeman eine positive Bilanz der bisherigen Regierungszeit. Das Amt des Premiers wird Milos Zeman auch weiterhin begleiten.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!