01.12.2005
Tschechisches Zentrum lädt zum Adventskonzert
(DTPA/MT) BERLIN: Das Tschechische Zentrum Berlin lädt zum Adventskonzert am 3.12.2005 um 18 Uhr im Kirchsaal der Brüdergemeinde Berlin-Neukölln ein. Barocke Weihnachtslieder und Puppenspiel aus Böhmen werden dargeboten vom Ensemble Ritornello und vom Theater Tineola.
Die Musiker der Gruppe Ritornello singen und spielen barocke Weihnachtslieder aus böhmischen Gesangbüchern vom Ende des 16. Jahrhunderts. Im Konzert erklingen sie auf Originalinstrumenten wie Laute, Dudelsack und Geige sowie auf einer kleinen Barockorgel.
So wie in früheren Zeiten, als noch Puppenspieler durch die Lande zogen, wird auch bei diesem Konzert die Weihnachtsgeschichte mit Puppenspiel illustriert. Nur die Marionetten sind heute andere: neben klassischen Puppen treten auch Figuren aus Draht und Wäscheklammern auf. Zu sehen sind Maria mit dem Jesuskind, ein Engel und drei Könige, aber auch Vögel, zwei Hexen und ein Kasper. Geführt werden die Puppen von Michaela Bartonova vom tschechischen Theater Tineola.
Seit zwei Jahren schon wird das vorweihnachtliche Programm der Ensembles Ritornello und Tineola in ganz Europa aufgeführt und vom internationalen Publikum begeistert gefeiert.
Ort: Kirchsaal der Brüdergemeine, Kirchgasse 14-17, 12043 Berlin, Böhmisches Dorf
Eintritt frei, um eine Kollekte wird gebeten

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!