28.03.2001
Grünes Licht für Pilsner Autobahnumgehung
(DTPA/DH) PRAG: Der umstrittene Abschnitt der Autobahnumgehung in Plzen (Pilsen) kann nun gebaut werden. Das entschied heute das Oberste Gericht in Prag. Die Richter billigten damit das geplante Projekt des Ministeriums für Regionalentwicklung.
Zwei der betroffenen Gemeinden und die Umweltschutzorganisation "Kinder der Erde" hatten gegen die Umgehungsstecke geklagt, das Gericht wies die Bedenken jedoch als unbegründet zurück.
Die Umweltschutzorganisation teilte nun mit, man werde sich weitere Schritte gegen den Bau der Autobahnumgehung vorbehalten.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!