28.09.2005
Schröder trifft Paroubek in Prag
(DTPA/MT) BERLIN/ PRAG: Der stellvertretende Sprecher der Bundesregierung, Thomas Steg, teilt mit: Bundeskanzler Gerhard Schröder wird am Freitag, 30. September 2005, auf Einladung des tschechischen Ministerpräsidenten Jiri Paroubek zu einem Kurzbesuch nach Prag reisen. Er wird am Abend mit dem tschechischen Ministerpräsidenten zu einem Gespräch zusammentreffen. Im Mittelpunkt des Gesprächs werden Fragen der bilateralen Beziehungen sowie europapolitische und internationale Themen stehen.

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!