11.09.2005
V. Verkehrskonferenz „Böhmisch-Sächsische Wege"
(DTPA/MT) CHEMNITZ/ MOST: Im November steht die V. Verkehrskonferenz „Böhmisch-Sächsische Wege" bevor. Sie findet am 10. November 2005 in Most statt. Das Gemeinschaftsprojekt der IHK Südwestsachsen mit der Kreiswirtschaftskammer Most und der Wirtschaftsregion Erzgebirge beschäftigt sich mit der Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur und den Verkehrsbeziehungen zwischen den beiden benachbarten Regionen. Am Rande der Konferenz unterzeichnen die drei sächsischen und böhmischen Nachbarkammern einen Kooperationsvertrag zur Vertiefung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!