16.03.2001
Skoda steigert erneut Umsatz und Gewinn
(DTPA/DH) MLADA BOLESLAV: Die VW-Tochtergesellschaft Skoda Auto in Mlada Boleslav rechnet auch in diesem Jahr mit einer positiven Absatzentwicklung. Bereits im letzten Jahr verzeichnete das Unternehmen Zuwächse bei Umsatz und Gewinn von mehr als 20 Prozent.
Der Rundfunk in Prag teilte gestern unter Berufung auf Skoda Auto mit, dass der Umsatz um 23,4 Prozent auf 136,283 Milliarden Kronen (3,8 Mrd. Euro) anstieg. Wichtigster Exportmarkt ist nach wie vor Deutschland mit 65.219 verkauften Fahrzeugen bei einem Marktanteil von knapp 2 Prozent.
Auf dem Heimatmarkt Tschechien verkaufte Skoda danach 102.633 Autos (plus 1,6 Prozent) bei einem Marktanteil von 52,7 Prozent.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!