25.07.2005
Einzige dt.-tsch. Musikagentur feiert Geburtstag
(DTPA/FM) DRESDEN: Während am kommenden Wochenende erneut 4.000 Blumenkinder bei Freiberger Flower-Power-Festival feiern werden, ist das Festival für die Veranstalter Mirko Sennewald und Borek Jirik ein besonderer Grund zur Freude. „Beim Flower-Power-Festival 2000 trat mit Janis Joplin Revival die erste Band auf, die wir vermittelt haben“, erinnert sich Mirko Sennewald. Seitdem konnte transmusic als einzige deutsch-tschechische Musikagentur über 1.000 Künstler aus über 20 Ländern in 15 europäische Staaten vermitteln. Etwa 35.000 Gäste besuchten die Veranstaltungen und vier Plattenverträge wurden vermittelt. Unter den Künstlern befanden sich Größen wie Motörhead, Die Toten Hosen, Sick of it all, Dead Kennedys, Boban Markovic, Einstürzende Neubauten und Laibach. „Dennoch sind es vor allem die vielen kleinen Konzerte, bei denen wir den Kulturaustausch zwischen Ost und West maßgeblich vorangebracht haben“, freut sich Sennewald. So wuchs das jährliche Festival „Pragomania“ im Rahmen der Tschechischen Kulturtage von 15 Besuchern im Jahre 2001 auf über 3.000 Besucher 2004. „Ohne unsere Partner wäre das unmöglich gewesen“, so Sennewald, maßgeblich seien viele private und öffentliche Institutionen unterstützend tätig. „Der beliebte tschechische Kräuterlikör Becherovka ist bei uns immer dabei“, nennt Sennewald augenzwinkernd ein Beispiel. In den nächsten Wochen stehen der Agentur noch einige Festivals in Haus, beim Love Planet Open Air (Tabor/CZ, 12.+13.8.) spielen Nick Cave, Skinny Puppy, Sportfeunde Stiller und Sisters of Mercy, beim Trutnov Open Air (19.-21.8.) heizt Bob Marleys Band The Wailers ein.

Kontakt: www.transmusic-booking.de, www.kulturaktiv.org

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!