18.04.2000
Sächsisch Böhmisches Musik Festival online
(DTPA) DRESDEN: Ab dem 20.04.2000 ist das Sächsisch Böhmische Musik Festival online. Nach Angaben von Ulrike Tranberg, Mediensprecherin des Festivals, wird dann die komplett überarbeitete Website www.sbmf.de freigeschaltet.
Übersichtlich und schnell stehen dem Internet-Nutzer damit vielerlei Informationen zur Verfügung: Neben Infos über das Festival selbst ist der komplette Konzertkalender vom 15.06.-02.07.2000 enthalten. Zusatzangebote wie Führungen, Musikgespräche und Festival-Menüs sind ebenso abrufbereit wie kurze Hinweise auf touristisch interessante Spielstätten. Die Besucher erhalten Hinweise auf Serviceleistungen des Festivals wie Konzertbusse oder Kombiticket oder auf Links zu Hotelpartnern und Tourismuseinrichtungen. Aktuelle Pressemitteilungen sowie erste Informationen über das Festival 2001 ergänzen das Angebot. Die Online-Kartenbestellung für sämtliche Festivalkonzerte in Sachsen und in Böhmen ist außerdem möglich.
Informationen und Kartenbestellungen sind natürlich auch weiterhin über das Sächsisch Böhmisches Musik Festival, Tiergartenstraße 36, 01219 Dresden, Tel. (03 51) 47 21 0 90, Fax (03 51) 4 72 10 99, E-Mail: info@sbmf.de zu beziehen.
Die Homepage erscheint zunächst in deutscher Sprache. Wenig später sind auch die tschechischen und englischen Texte zugänglich.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!