14.04.2000
Firmenpräsentation im Europark Altenberg
(DTPA) ALTENBERG/MOST: Eine Präsentation von Produkten und Dienstleistungen tschechischer Unternehmen findet anlässlich der EUROPA - Woche vom 02.05.00 bis 31.05.00 im Europark Altenberg statt. Die Initiatoren und Träger dieser Veranstaltung sind die Regionální rozvojová agentura, a.s. Most (Regionale Entwicklungsagentur A.G. Most), die Projektgesellschaft Altenberg GmbH und das Büro AWIKON-Wilfried Schiffner.
Zum Ziel der Veranstaltung bemerkt Wilfried Schiffner gegenüber DTPA: "Angeregt durch das am 03.09.99 in Altenberg stattgefundene Symposium zur Qualität der deutsch-tschechischen Wirtschaftskooperation soll diese Präsentation deutschen Unternehmern die Möglichkeit bieten, sich an diesem gut erreichbaren und interessanten Ort mit den dort ausgestellten Produkten und Dienstleistungen vertraut zu machen und direkte Wirtschaftskontakte zu knüpfen." Der Veranstaltungsort, der Europark Altenberg, liegt auf dem Gelände des ehemaligen AL-Schachtes, direkt an der E 55 zum Grenzübergang Zinnwald.
Am 5. April trafen sich die Veranstalter in Altenberg mit Geschäftsführern und Vertretern tschechischer Unternehmen aus der Region Nordböhmen. Dabei wurde über die Vorbereitung der Präsentation gesprochen. Ihre Teilnahme haben Firmen aus den verschiedensten Branchen angemeldet, darunter Elektrotechnik, Lederhandwerk, Papiererzeugnisse, Messgeräte, Kosmetik, Druckerzeugnisse, Möbel, Plastikerzeugnisse, Dichtungen, Fliesen und Keramikplatten, Drechselerzeugnisse, Betonsteine und Betonplatten.
Nähere Informationen zu den teilnehmenden tschechischen Unternehmen und Branchen sowie zur Organisation sind zu erhalten über die Projektgesellschaft Altenberg GmbH, Tel.:0350 563 84 10, Fax: 0350 563 84 12, E-Mail: projektges.altenberg@t-online.de.
Die Präsentation kann vom 02.05. bis 30.05.2000 von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr und am Freitag in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr besucht werden. Am 31.05.00 ab 10:00 können sich die interessierten deutschen Firmen mit den tschechischen Firmen in Altenberg zu konkreten Gesprächen treffen. Zusätzliche Treffen mit den tschechischen Firmen können über AWIKON - Wilfried Schiffner, Tel.: 0375 541 121, Fax: 0375 541 122, E -mail: AWIKON-W.Schiffner@t-online.de oder Regionální rozvojová agentura a.s., Frau Moravcova (spricht deutsch), Tel.:00420 35 620 65 38 oder -9, Fax: 00420 35 249 80, E -mail: rra@rra.cz vereinbart werden.
Von der tschechischen und deutschen Seite bestehen Vorstellungen, diese Präsentation weiterzuentwickeln und als einen Bestandteil weiterer Aktivitäten zwischen beiden Ländern fortzusetzen und zu erweitern.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!