03.06.2005
1. Tschechische Kulturtage in Freiburg
(DTPA/BMSt) FREIBURG: Am 2. Juni 2005 begannen die 1. Tschechischen Kulturtage in Freiburg im Breisgau und der angrenzenden REGIO. Das Kultur-Festival dauert bis zum 12. Juni und wird von der Brücke/Most-Stiftung und dem Tschechischen Zentrum München veranstaltet. An den insgesamt 11 Veranstaltungstagen finden 40 Einzelveranstaltungen verschiedenster kultureller Genres statt. Die Veranstalter setzen dabei bewusst auf eine breite Mischung des Angebots von hoch- und semiprofessionellen Künstlern. In ihrem Programm befinden sich Angebote aus den Genres Theater, Film, Literatur, Musik ebenso wie Diskussionen, Ausstellungen und Vorträge. Ein Schwerpunkt der diesjährigen Tschechischen Kulturtage liegt im Bereich Film und Literatur. Auch die bundesweit bekannte „Prager Nacht“ wird am 04.06. erstmals in diesem Rahmen in Freiburg an 12 ungewöhnlichen Orten stattfinden. Einen musikalischen Höhepunkt gibt es am 05.06. beim Aufeinandertreffen des tschechischen Bluesgitarristen Lubos Andrst mit Band und dem OldtimeBlues&Boogie-Duo.
Nähere Information unter: http://www.tschechische-kulturtage.de

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!