02.06.2005
Europäisches Treffen Freier Theatergruppen
(DTPA/FM) ST. PÖLTEN: Vom 16. bis zum 19. Juni 2005 treffen sich im Festspielhaus St. Pölten (Österreich) freie Theatergruppen. Aus Anlass der EU-(Ost)-Erweiterung 2004 wird im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Referaten und Arbeitsgruppen die Situation freier Theaterarbeit in Europa thematisiert. Das Treffen soll Informationen und Austausch bieten sowie konkrete Vernetzungen fördern.
Die Interessengemeinschaft Freie Theaterarbeit (IGFT) wurde 1989 als Interessenvertretung und Netzwerk von Theaterschaffenden und freien Theatergruppen gegründet. Mittlerweile sind über 1.300 Theaterschaffende und Unterstützer/innen des Freien Theaters als Mitglieder in der IG versammelt. Ziel ist die ständige Verbesserung der Rahmenbedingungen für freie Theaterarbeit.

Anmeldung: http://www.freietheater.at

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!