01.06.2005
Tschechische & slowakische Woche bei Forum Ostwest
(DTPA/FM) BERGISCH GLADBACH: Jede der drei FORUM OSTWEST Wochen wird einen Länderschwerpunkt haben. Die erste thematisiert mehr Polnisches, die zweite Tschechisches und die dritte rückt Slowakisches in den Vordergrund. Die Eröffnung des Forums ist am 5. Juni 2005 um 11 Uhr im Kulturhaus von Bergisch Gladbach. Die Soiree ist am 7. Juni (19 Uhr) im Kardinal- Schulte- Haus geplant. Ernst Hochberger stellt am 6. Juni in der Volkshochschule Bergisch Gladbach „Die Wunder der Slowakei“ vor. Um dies kulinarisch zu unterstreichen, lädt die slowakische Botschaft im Anschluss an den Vortrag zu Wein- und Käsespezialitäten ein. Der bekannte Pantomime Milan Sladek ist in der dritten Forum- Woche gleich dreimal live zu erleben. Der weltberühmte Pop-Art-Künstler Andy Warhol, der aus einer slowakischen Auswandererfamilie stammt, ist mit dem Projekt der Krypta 182 vertreten, das am 9. Juni in den Räumen des Kunstvereins Bergisch Gladbach mit einer Ausstellung eröffnet wird. Ein Vortrag von Winfried Junge liefert nähere Informationen. Ein weiterer Slowake, der inzwischen weltweit beachtete Autor Sandor Marai (1900 bis 1989), wird mit einer Lesung gewürdigt. Seinen Bestseller „Die Glut“ liest Ingo Müller-Becker am Freitag, dem 10. Juni ab 21.00 Uhr auf Schloss Eicherhof in Leichlingen.

Infos: Tel. 02202 132770, www.forum-ostwest.de

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!