25.05.2005
Jugendforum präsentiert Ergebnisse
(DTPA/FM) PRAG: Die Mitglieder des Deutsch-Tschechischen Jugendforums präsentieren am Montag (30.05.) bei einer Abschlusstagung die Aktivitäten ihrer zweijähigen Amtszeit der Öffentlichkeit. Josef Zieleniec, MdEP und Schirmherr des Jugendforums, wird die 40 deutschen und tschechischen Jugendlichen im Goethe-Institut Prag begrüßen und mit ihnen ihre Sicht der deutsch-tschechischen Beziehungen diskutieren.
Das Jugendforum stellt zu den Themen: „Grenzraum - Probleme und Lösungsmöglichkeiten“, „Jugend für Mobilität – Abbau von Vorurteilen“ sowie „Junge Deutsche und Tschechen gemeinsam in der EU“ abgeschlossene Projekte vor. Die deutsche Sprecherin Janine Reinhard zieht Fazit: „Es hat sich viel verbessert, aber es bleibt weiterhin noch einiges zu tun. Mit den Ergebnissen unserer Projekte wollen wir Entscheidungsträgern Anregungen geben, das bilaterale Verhältnis auch in Zukunft aktiv zu gestalten.“
Die Abschlusstagung beginnt 10.30 Uhr. Zuvor ist eine Pressekonferenz geplant.

Kontakt: Tel. 00420 603323226, jreinhard@gmx.de

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!