24.05.2005
Nontop-Lesung aus der Tschechischen Bibliothek
(DTPA/FM) BERLIN: In einer Nonstop-Lesung werden am 26. Mai ausgewählter Texte aus der Edition der Berliner Tschechischen Bibliothek gelesen. Die Lesung ist Bestandteil der internationalen Veranstaltung „Nonstop Reading“, dauert von 18 bis 20 Uhr und wird live im Internet übertragen. Ort ist die Bibliothek des Tschechischen Zentrums Berlin.
Wie bereits in den vergangenen sieben Jahren beteiligt sich das Tschechische Zentrum Berlin auch dieses Jahr an dem internationalen Lesemarathon. Gemeinsames Thema aller Beiträge, die in diesem Jahr die tschechische Literatur präsentieren, ist „Eine Welt der Solidarität und des Verständnisses“. Es lesen Persönlichkeiten, die im Bereich der deutsch-tschechischen Beziehungen tätig sind, und Menschen, die durch ihre Herkunft, ihren Beruf oder ihr eigenes Interesse für den deutsch-tschechischen Kulturaustausch stehen. Der Eintritt ist frei.

Infos: www.czech-berlin.de

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!