05.03.2001
Seminarthema: "Gemeinsame Elbe"
(DTPA/LN) HAMBURG/TOSTEDT (LN) - Ein Wochenendseminar zum Thema "Aktueller Stand der deutsch-tschechischen Beziehungen" mit dem Untertitel "Gemeinsame Elbe" veranstaltete das Gymnasium Tostedt mit der Unterstützung der Union für gute Nachbarschaft deutsch- und tschechischsprachiger Länder und der Frankfurter Allgemeine Zeitung. Der eingeladene Referent Lukáš Novotný bereitete für die Schüler und die Öffentlichkeit ein reiches und buntes Programm vor. Es wurde zum Beispiel über die gemeinsame Geschichte, grenzüberschreitende Projekte, Euregiones, Umweltschutz oder Medien gesprochen. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand die Themen Städtepartnerschaft zwischen Tschechien und Deutschland und Aussichten des Landes in der Mitte Europas auf den EU-Beitritt.
Das Ziel des Seminars war nach Marion Quante, die die Veranstaltung vor Ort betreute, die Abschaffung der Vorurteile über die postkommunistischen Länder.
Weitere gemeinsame Projekte zwischen oben genannten Institutionen sind schon vorgesehen.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!