13.05.2005
Vernetzungstreffen der Kulturbrücke Mitte Europa
(DTPA/MTL) PIRNA: Die Kulturbrücke Mitte Europa – die Online-Datenbank für Kulturträger in Sachsen und Tschechien – organisiert am 23. und 25. Mai 2005 in Bad Schandau und Litomerice zwei Vernetzungstreffen. Dort können die Vereine und Bürger zu Akteuren mit gleichen Interessen auf der anderen Seite der Grenze Kontakte knüpfen bzw. bestehende Kontakte ausbauen. Außerdem wird das Internetportal und seine Arbeitsweise vorgestellt. Es werden unter anderem Kulturschaffende aus Musik, Literatur, Theater, Film und Angewandter Kunst erwartet.
Die Idee der Datenbank baut auf den Erfahrungen des grenzüberschreitenden deutsch-tschechischen Kulturfestivals Mitte Europa auf.
Kulturorganisationen, Bürger und Festivalbesucher haben großes Interesse an grenzüberschreitenden Kontakten und Vernetzungen gezeigt. Deshalb haben sich die Organisatoren des Festivals Mitte Europa entschlossen, die Kulturbrücke Mitte Europa aufzubauen, in diesem Rahmen Kontakte zu sammeln und sie Interessenten zur Verfügung zu stellen. Die Datenbank umfasst momentan etwa 700 Kontakten.
Orte der Vernetzungstreffen:
23. Mai 2005, 14 Uhr: Nationalparkhaus Sächsische Schweiz, Seminarsaal, Dresdner Str. 2B, Bad Schandau;
25. Mai 2005, 13 Uhr: Uhr Hotel Salva Guarda, Mírové nám. 12, Litomerice

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!