03.05.2005
Gymnasiasten gestalten botanischen Garten
(DTPA/MT) ANNABERG- BUCHHOLZ: Zu einem Jugend- Europa- Tag haben sich Gymnasiasten aus dem tschechischen Kadan, aus Löbau und Annaberg- Buchholz in der Erzgebirgsstadt getroffen. In lockerer Atmosphäre stellten die Jugendlichen Projekte vor, an denen sie arbeiten. So informierten die Schüler vom Evangelischen Eurogymnasium Annaberg über ihr Öko-Projekt „Historischer botanischer Garten“. Dieser soll beim alten Friedhof an der Trinitatiskirche entstehen. Symbolisch wurden zum Europa-Tag schon mal sieben Sträucher bei der St. Annenkirche gepflanzt.
Der Jugend- Europa- Tag fand auf dem Unteren Kirchplatz und in Räumen der Sparkasse Erzgebirge statt. Schirmherr war der Bundestagsabgeordnete Günter Baumann. Die präsentierten Schülervorhaben werden derzeit im Rahmen des grenzüberschreitenden und von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt sowie dem Christlich-Sozialen Bildungswerk Sachsen geförderten Projektes „Auf eigene Füße stellen“ realisiert.

Bild: Kulturprogramm des Evangelischen Eurogymnasiums Annaberg auf dem Unteren Kirchplatz.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!