01.05.2005
Gedenkveranstaltungen Rotterdam und Ostrava
(DTPA/FM) OSTRAVA/DRESDEN: Aus Anlass des 60. Jahrestages des Kriegsendes finden in Dresdens Partnerstädten Rotterdam und Ostrava Gedenkveranstaltungen statt. In Ostrava ist am 30. April der offizielle feierliche Akt anlässlich des 60. Jahrestages der Befreiung der Stadt Ostrava geplant Dresdens Bürgermeister Herbert Feßenmayr wird die sächsische Landeshauptstadt bei der Gedenkveranstaltung vertreten. Er trifft dabei u.a. den Primator von Ostrava, Ing. Ales Zednik und den Oberbürgermeister der gemeinsamen Partnerstadt Coventry, John Gazey.


Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!