25.04.2005
CLARA@eu - 3. Umweltworkshop in Karlovy Vary
(DTPA/MTL) CHEMNITZ: Im Rahmen des trilateralen EU-Projektes "CLARA@eu" des Bezirkes Karlovy Vary sowie der Regierungsbezirke Oberfranken und Chemnitz treffen sich am 26. April im Regionalamt Karlovy Vary Vertreter lokaler und regionaler Behörden der Regionen bereits zum dritten Mal in diesem Jahr zur gegenseitigen Vorstellung und Diskussion von Umweltthemen. Diesmal stehen Probleme des grenzüberschreitenden Abfalltransportes, die Behandlung von kommunalen Abfall, die Beseitigung von Autowracks sowie die Verwertung von Altreifen auf der Tagesordnung.
Weitere Informationen zum Gesamtprojekt, zu den Inhalten und Zuständigkeiten sind über die Internetplattform der Regierung von Oberfranken erhältlich: http://www.regierung.oberfranken.bayern.de

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!