20.04.2005
Europa-Referenten treffen sich in Dresden
(DTPA/FM) DRESDEN: Am 21. und 22. April treffen sich rund 30 Europa-Referenten aus deutschen Städten zur Frühjahrssitzung ihres Arbeitskreises der deutschen Sektion des RGRE (Rat der Gemeinden und Regionen Europas) in Dresden. Inhaltliche Schwerpunkte des Austauschs sind die Reform der EU-Strukturfonds und finanzielle Vorausschau, kommunale Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel der Hilfe für Südostasien nach der Flutkatastrophe und der Dialog zwischen Kommunen, Regionen und der EU-Kommission. Dazu referieren Vertreter verschiedener Städte. Der Rat der Gemeinden und Regionen Europas (RGRE) ist ein europaweiter Verband von Kommunen und regionalen Gebietskörperschaften. Ihm gehören 44 nationale Kommunalverbände aus 31 europäischen Staaten an, womit etwa 100.000 Kommunen vertreten sind.

Infos: Tel. 0351 4882681

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!