31.03.2005
Schläge tschechischer Polizisten im MDR
(DTPA/MT) LEIPZIG/ ERFURT: Jürgen Götzl (51) aus Marienberg wurde in Tschechien von der dortigen Polizei geschlagen, weil er nach einem Auto-Crash ein in tschechischer Sprache verfasstes Unfallprotokoll nicht unterschreiben wollte. Außerdem weigerte er sich, sofort 5.000 Euro zu bezahlen. In der MDR- Sendung "Unter uns - Geschichten aus dem Leben" erzählt er von seinem Schicksal. Sendezeit der Talkshow aus dem Erfurter AngerMaier ist am 1. April, um 22 Uhr. Die Moderatoren Ulrike Nitzschke und Axel Bulthaupt (Bild: MDR/ Axel Berger) erwarten weitere Gäste.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!