06.04.2000
Streik in der Grube Kohinoor spitzt sich zu
(DTPA) MOST: Seit Dienstag haben sämtliche Bergleute der nordböhmischen Braunkohlenmine Kohinoor in Marianske Radcice bei Most (Brüx) die Arbeit niedergelegt und sind in einen zeitlich unbefristeten Arbeitsstreik getreten. Bereits Ende letzter Woche verblieben 90 Kumpel unter Tage, um mit ihrer Aktion gegen die geplante Schließung der Grube und den damit verbundenen Verlust ihrer Arbeitsplätze zu demonstrieren. Die Bergarbeiter wollen erst wieder ans Tageslicht kommen, wenn die Braunkohlegesellschaft MUS die Mine zu 100 Prozent an die Firma SHD Peel verkauft hat. Diesen Schritt schob die Führung der MUS bisher immer wieder hinaus. Wie der Leiter der Präsidialkanzlei Ivo Mathe mitteilen ließ, werde sich Präsident Havel "eingehend mit der Situation befassen".

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!