21.02.2001
Anstieg des Drogenkonsums unter Kindern
(DTPA/DH) PRAG: Die Anzahl der drogenkonsumierenden Kinder ist in Tschechien von 23 Prozent im Jahre 1995 auf 35 Prozent im Jahre 1999 angestiegen.
Dies geht aus dem Bericht der Weltgesundheitsorganisation hervor, den der Sender Ceský rozhlas gestern vorstellte. Die Tschechische Republik nimmt somit in Sachen Drogenkonsum unter Kindern den zweiten Platz in Europa nach Grossbritanien ein.
Als Hauptgrund des dramatischen Anstiegs nannte der Sender erhöhten Konsum von Marihuana und Haschisch.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!