28.02.2005
Konferenz: "Wallfahrt und Reformation“
(DTPA/MTL) HEILIGENSTADT: Vom 29. September bis zum 2. Oktober 2005 wird in Heilbad Heiligenstadt / Eichsfeld (Bundesrepublik Deutschland) eine internationale Konferenz mit dem Titel "Wallfahrt und Reformation - Pout a reformace" stattfinden. Die Tagung steht unter der Schirmherrschaft des Bischofs von Erfurt, Dr. Joachim Wanke, und wird von der Theologischen Fakultät der Humboldt Universität zu Berlin im Verbund mit dem Institut für Historische Hilfswissenschaften der Karlsuniversität Prag, dem Eichsfeldforum und dem Stadtarchiv Heilbad Heiligenstadt veranstaltet. Unterstützung erfährt die Konferenz von der Mission Historique Francaise en Allemagne.
Auf der von Fachleuten aus Deutschland, Tschechien, Frankreich und Polen inhaltlich gestalteten Tagung, die im Marcel-Callo-Haus stattfinden wird, steht eine Diskussion zu erwarten, die Richtungsangaben für ein neues Verständnis des Phänomens Wallfahrt wie auch der religiösen Alltagspraxis insgesamt vor, während und nach den Umbrüchen der hussitischen Revolution und der deutschen Reformation aufzeigen wird.
Dabei gibt es wohl kein Feld, auf welchem die Verständigung zwischen den europäischen Völkern im Spätmittelalter und der Frühen Neuzeit friedlicher verlief als die Wallfahrt.
Die Heiligenstädter Tagung ist als vertiefende Weiterführung der internationalen Konferenz „Wallfahrt in der europäischen Kultur“ in Pribram (Tschechische Republik), 26.-29. Mai 2004, angelegt.
Um den interessierten Eichsfeldern und den erwarteten internationalen Gästen schon im Vorfeld umfangreiche Informationen über die Tagung, deren Ablauf, sowie den Veranstaltungsort bieten zu können, wurde von der Berliner Hubmboldt-Universität zur Heiligenstädter Konferenz eine Internet-Präsenz eingerichtet. Diese wird am Freitag, dem 18. Februar 2005, um 10 Uhr, im Sitzungssaal des Stadthauses in Heilbad Heiligenstadt (Aegidienstr. 20) der Presse vorgestellt. Es werden Vertreter aller vier Veranstalter zugegen sein und für Fragen zur Verfügung stehen.
Infos auf deutsch und tschechisch: http://www.wallfahrt-reformation.de

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!