04.02.2005
Unternehmensgründung in der Tschechischen Republik
(DTPA/HK) DRESDEN: Welche Schritte muss ein Unternehmen gehen um eine Firma in Tschechien zu gründen? Welche relevanten Institutionen muss man ansprechen? Und wie ist es mit dem Erwerb von Immobilien? Diese und weitere Fragen beantwortet das Seminar "Unternehmensgründung in Tschechien". In der anschließenden Diskussion stehen Vertreter der tschechischen Rechtsanwaltskanzlei Rödl und Partner und der IHK zu Fragen zur Verfügung.
Das Seminar findet am 17. Februar 2005 in Dresden statt.
Weitere Informationen und Anmeldeformular bitte unter: http://www.tschechien-kontakt.info oder direkt unter 0351/ 2802224, Frau Rubesova.

Copyright © 2005 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!