14.02.2001
Oscar-Nominierung für tschechischen Film
(DTPA/DH) PRAG: Der tschechische Kinofilm "Musíme si pomáhat“ (Wir müssen zusammenhalten) des Regisseurs Jan Hrebejk ist gestern für den Oscar-Preis "bester ausländischer Film nominiert worden. Die Produktion gilt in Tschechien als eine der erfolgreichsten Filme der letzten Jahre und behandelt auf sensible und vorsichtig humorvolle Weise die Besetzung Böhmens und Mährens durch Nazideutschland sowie die Folgen auf das Alltagsleben der Menschen.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!