04.04.2000
Regierung wird Skoda an VW verkaufen
(DTPA) PRAG: Die tschechische Regierung wird den Staatsanteil an der Aktiengesellschaft Skoda Auto Mlada Boleslav an die Volkswagen AG verkaufen. Der Staatsanteil beträgt derzeit 30 Prozent. Volkswagen ist bereits mit 70 Prozent Mehrheitsaktionär. Für den Staatsanteil an den Skoda-Werken hat die Regierung einen Preis von 20 Milliarden Kronen vorgeschlagen.
Die tschechische Regierung möchte das Recht, auch nach einem Verkauf an VW bei strategischen Entscheidungen konsultiert zu werden.

Copyright © 2000 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!