26.11.2004
Karlsbader Zeitung ist da
(DTPA/MTL) PRAG/ KARLSBAD: Ab sofort erscheint monatlich die Karlsbader Zeitung (Auflage 15.500) mit acht Seiten Politik, Wirtschaft, Kultur, Regionales und Tourismus sowie allen wichtigen Terminen in und um das Bäderdreieck Karlsbad, Marienbad und Franzensbad.
Herausgegeben von der seit 1991 am tschechischen Markt etablierten deutschsprachigen Wochenzeitung Prager Zeitung kann die "jüngere Schwester" von Beginn an auf ein gutes Fundament - bestehend aus erfahrenen Journalisten, gesicherten Vertriebsstrukturen und erprobtem Kommunikationsnetz - bauen.
Die erste Ausgabe informiert über die Entwicklung des Allheilmittels Becherovka, die Eigenheiten des westböhmischen Immobilienmarktes, die wichtigsten Termine, die besten Lokalitäten, Literarisches zum Nulltarif, und die Entwicklung der Bäderstädte.
Die Karlsbader Zeitung ist für 1 Euro oder 30 Kronen zu erhalten.
Infos unter: http://www.pragerzeitung.cz

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!