27.11.2004
Ausstellungseröffnung in der U-Bahn
(DTPA/FM) BERLIN: Im Bahnhof der künftigen U-Bahn-Linie 3 am Potsdamer Platz wird am Dienstag (30. November, 19 Uhr) die Ausstellung „Cite Industrielle Zlin: Bata – eine Stadt im Aufbruch“ eröffnet. Mit Fotos und einer Videoinstallation verweist die Exposition auf die Architektur, die Unternehmer-Tradition und das Alltagsleben der mährischen Stadt Zlin, die durch den Schuhfabrikanten Tomas Bata weltberühmt geworden ist. Die Ausstellung ist bis zum 31. Dezember zu sehen. Der U-Bahnhof ist über den S-Bahn-Eingang Leipziger Straße / Ecke Stresemannstraße zu erreichen. Die Vernissage dieser Ausstellung ist zugleich die letzte Veranstaltung des diesjährigen Prag-Berlin-Festivals.

Infos zum Festival: www.prag-berlin-festival.de

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!