10.02.2001
Pendler zwischen Deutschland und Tschechien
(DTPA/MT) BOZI DAR (GOTTESGAB): An der sächsisch-böhmischen Grenze werden wesentlich weniger Pendler festgestellt als an der bayrisch-böhmischen. Jan Hornik, Präsident der EUREGIO EGRENSIS und Bürgermeister von Bozi Dar (Gottesgab), geht davon aus, dass zwischen Bayern und Tschechien weit mehr als 5000 Pendler unterwegs sind. Zwischen Sachsen und Tschechien wären es nur etwas weniger mehr als 100.

Bild: Jan Hornik bei der Jahrespressekonferenz der EUREGIO EGRENSIS am 02.02.01
Bild zur Nachricht

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!