07.02.2001
Stadt As bekommt "Europa-Platz"
(DTPA/DH) AS(ASCH): Die westböhmische Stadt As (Asch) soll nach Plänen der Stadtverwaltung einen neuen "Europaplatz" im Stadtzentrum erhalten. Entstehen soll er dort, wo sich derzeit der Masarykplatz befindet. Der neue Platz soll von einem "Haus der tschechisch-deutschen Freundschaft und Verständigung" dominiert werden. Wie der Bürgermeister der Stadt, Dalibor Blazek, gestern erklärte, sollen in diesem neuen Informationszentrum auch eine Galerie für junge tschechische und deutsche Künstler, eine zweisprachige Bibliothek, Sprachlabors, ein Kongresszentrum sowie Vereinsräume untergebracht werden.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!