09.11.2004
Wintereinbruch mit Unwetterwarnungen
(DTPA/FM) LEIPZIG: Für das Erzgebirge gibt es eine aktuelle Unwetterwarnung. Der Deutsche Wetterdienst warnt im Bergland oberhalb von 1000 Metern vor Schneefall und starken Schneeverwehungen, in deren Folge Straßen und Schienen unpassierbar werden können. Die Warnung ist heute (13.11.) vorerst bis 13 Uhr gültig.
Bei anhaltendem Schneefall werden bis mittags weitere 10 bis 15 cm Schnee erwartet. Der Schneefall soll sich im Laufe des Tages noch verstärken. Zunehmender Wind um Nord mit Böen von 70 bis 85 km/h kann für starke Verwehungen sorgen. Autofahrten sollten vermieden werden.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!