05.02.2001
EU-Kommissar Fischler zu Beratungen in Prag
(DTPA/DH) PRAG: Der EU-Kommissar für Landwirtschaft, Franz Fischler, ist heute zu einem Besuch in Prag eingetroffen. Presseberichten zufolge wird er mit dem tschechischen Finanzminister Pavel Mertlik einen Vertrag über die Finanzierung des Programms „Sapard“ unterzeichnen. Danach soll die Tschechische Republik innerhalb der nächsten fünf Jahre 154 Millionen Euro aus Brüssel erhalten.
Bereits vor seinem Besuch kritisierte Fischler das von Seiten Tschechiens gegen die EU verhängte Importverbot von Rindfleisch. Dies sei einer der Diskussionsthemen heute in Prag.

Copyright © 2001 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!