19.10.2004
6. Tschechische Kulturtage in Dresden
(DTPA/FM) DRESDEN: Vom 29. Oktober bis zum 14. November 2004 finden in Dresden und der Euroregion Elbe/Labe die 6. Tschechischen Kulturtage statt. Dabei präsentiert sich das Nachbarland auf insgesamt 90 Veranstaltungen. Ob Musik, Literatur, Theater oder Ausstellungen, Film, Workshops oder Diskussionsrunden - das Festival bietet eine echte Vielfalt an Veranstaltungen. Schon am ersten Festivalwochenende hält die Prager Nacht an solch ungewöhnlichen Lesungsorten wie im Dresdner Hafen, in der Pathologie der TU-Dresden, im Klärwerk Kaditz oder auf Schloss Albrechtsberg Leckerbissen tschechischer Literatur bereit. Liebhaber der Alten und klassischen Musik erleben Konzerte in der Dresdner Frauenkirche, im Landschloss Pirna-Zuschendorf und der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen. Auch das Szenefestival Prag-o-Mania wird wieder stattfinden - in diesem Jahr zum ersten Mal während des gesamten Zeitraumes der Tschechischen Kulturtage. Infos gibt es unter www.pragomania.com.
Vorträge und Diskussionsrunden, u.a. zum Thema des Prager Frühlings 1968 oder der Geschichte Theresienstadts sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des Festivals, das von der Brücke/Most-Stiftung, dem Tschechischen Zentrum Dresden sowie der Stadt Dresden veranstaltet wird.

Infos: http://www.tschechische-kulturtage.de, http://www.bruecke-most-stiftung.de

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!