15.10.2004
Förderwettbewerb „Junge Wege in Europa“
(DTPA/MT) BERLIN: Bis zum 15. Dezember 2004 können sich Schüler- und Jugendgruppen aus Deutschland sowie Mittel- und Osteuropa erneut mit einem gemeinsam erarbeiteten Projektplan für eine Förderung bewerben. Die Ausschreibung erfolgt Anfang Oktober 2004.
Der Förderwettbewerb „Junge Wege in Europa“ bietet Schülern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Ideen, Interessen und Zukunftserwartungen in gemeinsamen Projekten zu verwirklichen. Dabei können sie sich mit spannenden Themen und Aufgaben beschäftigen sowie interessante Menschen und neue Orte kennenlernen.
"Junge Wege in Europa" ist ein Programm der Robert Bosch Stiftung in Trägerschaft des MitOst e.V., Verein für Sprach- und Kulturaustausch in Mittel-, Ost- und Südosteuropa.
Mehr Informationen zum Ablauf des Förderwettbewerbs, den Wettbewerbsbedingungen, den Terminen und den Bewerbungsunterlagen gibt es auf der Homepage http://www.jungewege.de.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!