08.10.2004
Sperrung in Ehrenzipfel ab Dienstag aufgehoben
(DTPA/MT) RITTERSGRÜN: Von Rittersgrün kann man ab Dienstag (12.10.) wieder auf direktem Weg nach Tellerhäuser und weiter nach Oberwiesenthal fahren. Der Stützmauerbau in Ehrenzipfel ist so weit vorangeschritten, dass eine Sperrung der S 271 nicht mehr notwendig ist.
Gesperrt war die Strecke zur tschechischen Grenze zwei Monate, weil der Straßenkörper abgetragen werden musste. Tief unten wurden Versorgungsträger ausgewechselt. Auch der eigentliche Stützmauerbau auf einer Länge von 35 Metern war kompliziert. Zur Festigkeit der Mauer wurden aller drei Meter sechs Meter tiefe Betonstützen gesetzt.
Die Arbeiten wurden durch Beschädigungen des Augusthochwassers 2002 notwendig.

Bild: Baustelle in Ehrenzipfel kurz vor dem Abschluss.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!