07.10.2004
Baubeginn für modernen Umschlagbahnhof in Dresden
(DTPA/MT) DRESDEN: Das Güterverkehrszentrum Dresden erhält ein neues „Herzstück“. Bis September 2005 wird mit einer Investition von rund 17 Millionen Euro ein modernes Umschlagterminal Schiene-Straße in Dresden- Friedrichstadt entstehen. „Wir müssen davon ausgehen, dass sich der grenzüberschreitende Güterverkehr im nächsten Jahrzehnt verdreifacht“, sagte Wirtschafts- und Verkehrsminister Dr. Martin Gillo beim symbolischen 1. Spatenstich. „Dieser Zuwachs ist nur zu meistern, wenn alle Verkehrsträger gleichermaßen ihr Potenzial ausschöpfen.“

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!