30.09.2004
Mitgliederversammlung wählt Präsidium
(DTPA/MTL) WEIDEN: Die Mitgliederversammlung der EUREGIO EGRENSIS Arbeitsgemeinschaft Bayern e.V. hat am 24. September in Weiden das Präsidium für die Wahlperiode 2004-2008 gewählt. Die Spitze mit Präsidentin Dr. Birgit Seelbinder, Oberbürgermeisterin aus Marktredwitz, und ihren beiden Stellvertretern Landrat Dr. Klaus-Günter Dietel aus Bayreuth sowie Landrat Karl Haberkorn aus Tirschenreuth wurde dabei bestätigt. Die weiteren Präsidiumsmitglieder sind: Oberbürgermeister Wolfgang Dandorfer (Amberg), Dipl.-Kfm. Burkard Hellbach (Bayreuth), Dr. Ralf Heimrath (Pielmühle), Landrat Bernd Hering (Hof), Prof. Dr. Helmut Ruppert (Universität Bayreuth), Landrat Dr. Peter Seißer (Wunsiedel), Landrat Klaus Peter Söllner (Kulmbach), Dr. Hans F. Trunzer (IHK für Oberfranken Bayreuth), Landrat Simon Wittmann (Neustadt a.d. Waldnaab). Neu in das Leitungsgremium wurden gewählt: Horst Eggers (HWK für Oberfranken), Wolfgang Eck (Industrie- und Handelsgremium Weiden).
Die Mitgliederversammlung beschloss einstimmig die Jahresrechnung 2003 sowie den Haushalt 2004, außerdem stimmte sie der Aufnahme der Stadt Schwarzenbach/Saale sowie von Herrn Alexander Eberl als neue Mitglieder zu. Ministerialrat a.D. Dr. Rudolf Baer, ehemals Bayerische Staatskanzlei, wurde für seine Verdienste um die bayerisch- tschechischen Beziehungen mit der Goldenen Ehrennadel der EUREGIO EGRENSIS ausgezeichnet.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!