18.09.2004
Tschechien verstärkt Bundeswehr-Aufbauteam
(DTPA/KB/F) PRAG: Tschechien ist bereit, 40 Soldaten nach Afghanistan zu entsenden. Sie sollen das regionale Aufbauteam der Bundeswehr verstärken, das in Faisabad stationiert ist. Dies sagte Bundesverteidigungsminister Peter Struck in einer Fernsehsendung. Strucks tschechischer Amtskollege Karel Kühnl bestätigte die Absicht seines Landes, Soldaten zu entsenden. Deutschlands hatte erst vor einigen Tages ein zweites Bundeswehr-Aufbauteam von 30 Soldaten in die Region geschickt.

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!