09.09.2004
Johanngeorgenstadt feiert Bahnhofsfest
(DTPA/MT) JOHANNGEORGENSTADT: Beim 6. Bahnhofsfest in Johanngeorgenstadt dreht sich am 11. und 12. September„alles rund um’s Rad“.
Nicht nur Autos haben Räder, es werden auch Kick-Roller, Fahrräder, Motorräder, Oldtimer, Busse und Trucks zu sehen sein. Schienenfahrzeuge sind beim Bahnhofsfest natürlich auch vertreten. Rundfahrten durch Johanngeorgenstadt mit einer Vielzahl unterschiedlicher Vehikel sind eine kurzweilige Abwechslung. Wer etwas länger unterwegs sein möchte, kann mit der Erzgebirgsbahn auf der Strecke Annaberg - Chomotau – Karlovy Vary – Johanngeorgenstadt – Schwarzenberg – Markersbach – Annaberg auf eine etwa acht Stunden dauernde Rundfahrt gehen.
Ein moderne Triebwagen erhält im Rahmen des Bahnhofsfestes eine Taufe. Erstmals wird ein Nahverkehrszug den Namen einer Stadt tragen: JOHANNGEORGENSTADT.
Bild zur Nachricht

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!