07.09.2004
Mit dem „Elstertal-Express“ von Gera nach Cheb
(DTPA/MT) ERFURT: Bereits zum sechsten Mal schnauft in den Monaten September und Oktober,der „Elstertal-Express“ von Gera über Greiz, Plauen, Oelsnitz und Adorf bis nach Frantiskovy Lazne und Cheb. Gezogen von einer Dampflok der Baureihe 41 1144-9 startet der Nostalgiezug an vier Wochenenden vom 18. September bis zum 10. Oktober jeweils um 8.16 Uhr in Gera.
Aufgrund der großen Nachfrage in den vergangenen Jahren empfiehlt die Deutsche Bahn die Fahrkarten rechzeitig zu erwerben. Zum Preis von 20 Euro pro Erwachsener (ab Gera) und 5 Euro für Kinder kann man sich bereits jetzt in allen Geschäftstellen der Zeitungsgruppe Thüringen (Thüringer Allgemeine, Thüringische Landeszeitung und Ostthüringer Zeitung) sowie in den angeschlossenen Touristinformationen, im DB Reisezentrum Gera , im Tui-Travel Star Reisebüro Plauen, in den Reisebüros OTTO in Oelsnitz und Plauen sowie im Reisebüro Petra Engel in Adorf ein Ticket sichern.
Weitere Infos: http:/www.bahn.de/thueringen

Copyright © 2004 by KabelJournal GmbH Beierfeld. Alle Rechte vorbehalten.
Eine Haftung für die Richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden!